Der Jahreszeitentisch

Was ist das? Wozu dient er?

Kindgerechte Spiritualität im Alltag – ein Workshop für Eltern und PädagogInnen.
Auf dem Jahreszeitentisch kann der natürliche Jahreslauf der Natur und unserer christlichen Kultur für Kinder sichtbar gemacht und begleitet werden.

 

Kleine Püppchen und Figuren beleben dieses Geschehen. Sie helfen dem Kind diese Zusammenhänge auf spielerische Weise lebendig nachzuvollziehen.

 

Wir lernen viele verschiedene Gesichter des Jahreszeitentisches kennen.

 

Aus Märchenwolle fertigen wir in Nadelfilztechnik einige Figuren, wie die „Mutter Erde“, welche auf dem Jahreszeitentisch zum Einsatz kommen können.

 

Damit das Christkind kommen kann…

Kindgerechte Einstimmung auf das Weihnachtsfest

Wir lernen verschiedene Rituale und Materialien kennen, die auf den ursprünglichen Sinn von Weihnachten vorbereiten. Dabei versuchen wir einen stimmigen Übergang zwischen dem Glauben an das Christkind und dem Glauben an das Jesuskind zu ermöglichen. 

Gemeinsam gestalten wir ein Krippengärtlein und fertigen aus Märchenwolle Figuren für das Nachspielen des Weihnachtsgeschehens.

 

Zwischendurch hören wir Geschichten, die uns in das Wunder von Weihnachten eintauchen lassen.

Mit Kindern Ostern erleben

Kindgerechte Spiritualität zu den Themen Leben – Sterben - Auferstehung

Kleine Kinder sind spirituelle Wesen. Sie leben aus dem Herzen heraus und fühlen sich mit der ganzen Schöpfung verbunden. Dennoch brauchen sie den Erwachsenen als Vorbild und Begleiter. Wir beschäftigen uns mit Ritualen, Geschichten, Bildern und sinnstiftenden Antworten, die dem kindlichen Glauben Heimat und Wurzeln geben.

Aus Märchenwolle gestalten wir in Nadelfilztechnik ein persönliches Bild zu einem selbstgewählten Hoffnungsthema.